Willkommen in meinem Steuerberatungsbüro

Corona Soforthilfen/Überbrückungshilfe

Konkrete Informationen finden Sie ab Rundschreiben 3.

Es geht darum, hinter den Berg zu kommen.

 

 

 

Unsere Rundschreiben mit wertvollen Links und Informationen

Rundschreiben 6
Rundschreiben 5
Rundschreiben 4
Rundschreiben 3
Rundschreiben 2
Rundschreiben 1

 

Steuererkleichterungen beantragen

Hier können Sie das Formular für uns ausfüllen 
Formular online oder Formular als PDF

Sie können uns aber auch gern anrufen (02251-1299441)  und wir füllen den Antrag für Sie aus.

+++ Wichtige Informationen aus aktuellen Anlass | Erreichbarkeit unserer Kanzlei bis auf Weiteres (Stand 29.06.2020) +++
Immer noch sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Wir folgen den aktuellen Empfehlungen der Landes- und der Bundesregierung sowie des Robert Koch-Instituts um auch unsere Mitarbeiterinnen und deren Familien zu schützen - als Vorsichtsmaßnahme! Vor diesem Hintergrund informieren wir, wie wir aktuell mit den Geschehnissen umgehen:

Die Kanzlei ist besetzt und wir sind telefonisch, postalisch und per Mail erreichbar. Bitte bleiben Sie vor der Tür mit dem Mindestabstand stehen. Beratungen sind nur noch mit Terminvereinbarung möglich.

Unterlagen können per Post geschickt, gebracht und abgeholt werden. Unser Briefkasten hat 24 Stunden geöffnet. Sollten Sie nicht sicher sein, dass jemand da ist und der Briefkasten zu klein ist, rufen Sie kurz vorher an.

Persönliche Präsenz-Termine inner- und außerhalb der Kanzlei finden, wenn es unvermeidlich ist, einzeln statt. Bitte beleiben Sie auch hier zunächst vor der Tür stehen und warten Sie bitte, bis wir Sie ausdrücklich hereinbitten. Bitte kommen Sie mit Mund-Nasen-Schutz herein und gehen Sie mit Mund-Nasen-Schutz. Am BEsprechungstisch ist der Minestabstand gewährleistet. Es steht Ihnen DEsinfektionsmittel zur Verfügung.  AndereTermine können wir stattdessen telefonisch, per Fernwartung  oder per Videokonferenz  durchführen.

Empfohlene Hygienevorschriften werden eingehalten, wir verzichten auf Händeschütteln und Umarmungen, dafür lächeln wir Sie wie gewohnt mit rheinischem Humor an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Sie nicht hereinbitten.

️Wir können Auswertungen und Unterlagen auch über das Unternehmensportal zur Verfügung stellen und werden diese verstärkt nutzen.

Wir informieren Sie in Kürze über unser Hilfsangebot bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus

+++ Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung +++

 

 

Auch wenn das deutsche Steuerrecht sehr schwierig ist, können Sie mit dem nötigen Wissen eine ganze Menge selbst tun. So behalten Sie Ihr Anliegen in der Hand und haben, wenn es schwierig wird, die kompetente Beratung an Ihrer Seite. Außerdem können Sie freier über Ihr Budget für die Beratungsleistungen verfügen.

Wir beraten Sie persönlich und begleiten Sie individuell. Wenn Sie nachhaltige und intensive Beratung, persönlichen Kontakt, Feedback und nicht nur "glatte Oberflächen" sondern spürbar über all Ihre Sinne angesprochen werden möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihr Wissen und Ihre Unabhängigkeit liegen uns am Herzen. Wenn Sie nicht genug vom Steuerrecht verstehen, dann bekommen Sie bei uns das nötige Wissen. Wir übersetzen für Sie das Steuerrecht für Ihre Verhältnisse. Nutzen Sie die Seminare oder vereinbaren Sie ein Bertatungsgespräch.

Sie können ein Buchführungsseminar besuchen, in dem Sie sich das notwendige grundlegende Wissen aneignen und Sicherheit erlangen.
Gern richten wir Ihnen auch ein Buchführungsprogramm auf Ihrem Computer ein und arbeiten Sie in die Buchführung und die Belegablage ein. Sie können uns aber auch Teile Ihrer Buchführung oder auch die gesamte Buchführung abgeben. Wenn Sie Ihre Steuererklärung selbst erstellen und noch Fragen haben, helfen wir Ihnen auch gern mit einem Beratungsgespräch weiter.

In dem zuletzt erschienenen Newsletter 1/2018 finden Sie Neuigkeiten und Änderungen auf einen Blick.
 

Zielgruppen

Unser Büro bietet seine Dienstleistungen allen Menschen an. Unsere Schwerpunkte und Vorlieben sind:

  • Freiberufler*nnen, besonderer Schwerpunkt: Gesundheitsberufe (wie z.B. Heilpraktiker*innen, Psychotherapeut*innen, Tanztherapeut*innen, Yogalehrende, Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen), Künstler*nnen, Dozent*nnen, SozialpädagogInnen u.a.
  • Kleinunternehmer*innen, besonderer Schwerpunkt: Einzelunternehmen und Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR) wie z.B. Handwerkerinnen, Betreuer*innen, Gartenbau, Bestatter*innen u.a.
  • soziale und kulturelle Einrichtungen, besonderer Schwerpunkt: Vereine wie z.B. Frauenberatungsstellen, Berufsverbände, Kindertagesstätten u.a.
  • Frauen*, die durch Vermögen oder besondere Lebensumstände (z.B. Trennung) Unterstützung bei ihren Steuererklärungen suchen
  • Lesben, die miteinander verheiratet/verpartnert sind und nach Unterstützung für eine Zusammenveranlagung oder ihre Steuerklassenwahl suchen
  • Menschen aus queeren und/oder trans* Zusammenhängen, die steuerliche Unterstützung suchen
     

Klassische Steuerberatungs-Angebote

Das Honorar richtet sich nach dem Aufwand des Auftrages und nach der Steuerberatervergütungsverordnung (StbVV). Rufen Sie uns an, wir erstellen Ihnen im Rahmen des persönlichen Mandatsgespräches ein Angebot.

  • Beratung anhand Ihrer Frage- und Problemstellung. In einigen Fällen ist diese Beratung auch telefonisch möglich.
  • Betriebswirtschaftliche Beratung und Existenzgründungsberatung
  • Unterstützung bei Anträgen für die Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr. 21 a)bb) UStG (berufliche Aus- und Weiterbildung)
  • Laufende Buchführung/ Aufzeichnungen und Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Jahresabschlüsse nach § 4 Absatz 3 EStG (Einnahmen-Überschussrechnung)
  • Lohnbuchhaltung für ArbeitgeberInnen
  • Einkommensteuererklärungen, Umsatzsteuererklärungen, Gewerbesteuererklärungen. Wenn Sie diese Erklärungen selbst erstellen und unsicher sind, kann ich Ihnen bei den Formularen helfen.