„Einfache Buchführung mit dem PC“

Aufbauseminar/ Einzeltermin für Freiberuflerinnen und Gewerbetreibende

Kleinunternehmerinnen und Freiberuflerinnen sind in der Regel Meisterinnen ihres Faches. Die Buchhaltung und die Steuererklärungen werden gern an DienstleisterInnen abgegeben.

Die Buchführung selbst zu machen ist vorteilhaft, da Sie selbst zur Zahlen-Expertin Ihres eigenen Unternehmens werden und Sie obendrein, die Kosten für eine externe Buchführung im Steuerberatungsbüro sparen. Sie erreichen einen zeitnahen Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Selbständigkeit und können die Geschicke ihres Unternehmens frühzeitig in die Hand nehmen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Wissen über Buchführung ausreicht: Buchführung ist kein Geheimnis und auch kein Buch mit 7 Siegeln. Jede*r kann das lernen und manche entdecken ihre buchhalterische Seele, mit der sie die rechte Lust an den eigene Zahlen entwickeln.

Dieses Seminar richtet sich an Selbständige, die ihre Buchführung am Computer selbst erstellen wollen. Sie lernen auf Ihrem PC, ein einfaches EDV-Buchhaltungsprogramm kennen und verbuchen Ihre Belege. Auswertungen, Abschlüsse und die Umsatzsteuervoranmeldungen können Sie jederzeit erstellen.

Themen sind:

  • Sinnvolle Ablage der Belege bei einer EDV-Buchführung
  • Einrichten des Programms und des Kontenplanes
  • Einarbeiten in das Programm anhand Ihrer Unterlagen
  • Auswertungen und Jahresabschluss

Ich empfehle zuvor das Grundlagenseminar "Von der Quittung zur Einkommensteuer" zu besuchen.

Die Veranstaltung eignet sich nicht für eine GmbH oder andere bilanzierungspflichtige Gewerbe.

Wenn Sie für eine Gruppe eine Veranstaltung organisieren möchten, dann rufen Sie mich
unter 02251-1299441 an und wir vereinbaren einen Termin. Sie haben die Möglichkeit, einen Einzeltermin für die Einrichtung Ihrer Buchführung zu reservieren.